Müslisemmel

Gabelsberger Müslisemmel

Verkehrsbezeichnung:

Weizenmischkleingebäck mit Saaten

Zutaten:

Weizenmehl, Wasser, Haferflocken, Natursauerteig, Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Sesam, Bananenchips, Hefe, Haselnuss, Backmittel, Speisesalz jodiert, Weizengluten, Röstmalz*, Backmargarine, Rosinen
* = Krume gebräunt mit Röstmalz

Hinweise für Allergiker:

Dieses Gebäck enthält folgende Zutaten mit ausgewiesenen Allergenen:
Weizenmehl, Roggenmehl, Haferflocken, Backhefe, Weizengluten, Sesam, Nüsse

Gebäckcharakteristik:

Müslibrötchen sind außen und innen reichlich mit Getreidekörnern und Ölsamen versehen. Unter der Bezeichnung 'Müsli' versteht man in der Regel eine Mischung von Getreide und Trockenfrüchten. Müslibrötchen haben eine knackige Kruste und eine weiche lockere Krume.

Verzehrsempfehlungen:

Am besten schmecken sie zum Frühstück mit Butter und einem herzhaften Käse, einer leckeren Konfitüre oder mit süßem Honig. Enthalten die Müslibrötchen auch Rosinen, sind sie auch ohne Belag ein leckerer, gesunder Snack.
Bei einem Buffet sind diese Körnerbrötchen eine interessante Ergänzung des Brotkorbs.

Verzehrsfrische:

Frisch schmecken Müslistangen natürlich am besten. Aber gut verpackt in einem Plastikbeutel, beispielsweise einem Gefrierbeutel, kann man sie auch noch zu einem späteren Zeitpunkt genießen.

Gebäckgewicht:

90g

Zurück