Früchtebrot

Gabelsberger Früchtebrot

Verkehrsbezeichnung:

Früchtebrot

Zutaten:

Hefefeinteig mit getrockneten Früchten und Ölsamen

Hinweise für Allergiker:

Zwetschgen, Birnen, Rosinen, Datteln, Zitronat, Orangeat, Nüsse, Weizenmehl, Quark, Wasser, Eier, Hefe, Gewürze und Salz. Dekor: Belegkirschen und Mandeln.

Gebäckcharakteristik:

Früchtebrot ist das süße Gegenstück zu unserem Kletzenbrot. Statt Brotteig, wie beim Kletzenbrot, wird für das Früchtebrot ein süßer Hefeteig verwendet. Auch die Gewürze sind eher dezent im Hintergrund und runden den Geschmack nur ab.

Verzehrsempfehlungen:

Somit eignet sich das Früchtebrot genauso wie Stollen, Lebkuchen und Plätzchen zu Tee, Kaffee oder Glühwein.

Verzehrsfrische:

Da weniger oft mehr ist und wir in allen unseren Produkten auf Konservierungsmittel verzichten, empfehlen wir immer umso frischer desto besser. Auch hier finden Sie natürlich das Mindesthaltbarkeitsdatum auf der Verpackung.

Zurück